40 JAHRE AUTONOME FRAUENHÄUSER

Spieldauer: 47 Min.

Beschreibung

40 Jahre Autonome Frauenhäuser in Bewegung. Gewalt gegen Frauen beenden –
ein Dokumentarfilm in drei Teilen von Anne Frisius aus dem Jahr 2016
Der Dokumentarfilm von Anne Frisius, während der bundesweiten Kampagne „16-Tage-16-Bundesländer-Tour“ der Autonomen Frauenhäuser im Februar und März 2016 gedreht, ist ein einmaliges Dokument feministischer Zeitgeschichte.

Die Filmemacherin nutze ihre Reise während der Kampagne „16-Tage-16-Bundesländer-Tour“ der Autonomen Frauenhäuser im Februar und März 2016, um an verschiedenen Orten ehemalige und derzeitige Mitarbeiterinnen, Bewohnerinnen und Unterstützerinnen von Frauenhäusern zu interviewen. Sie schildern auf sehr mitreißende Weise ihre ganz verschiedenen und auch persönlichen Erlebnisse mit dem Aufbau der Autonomen Frauenhäuser in Ost und West. Bewohnerinnen erzählen bewegend davon, wie das Frauenhaus ihr Leben verändert hat.

DE 2016, R: Anne Frisius, Dokumentarfilm, L. 47 min.

 

Tickets

Eintritt frei! Keine Reservierungen möglich!


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.