ASTRID

 

Beschreibung

Bekannt ist Astrid Lindgren als Urheberin der zahlreicher Kinderbücher. Wenig bekannt ist allerdings ihre eigene Lebensgeschichte. ASTRID beleuchtet genau diese, vor allem die jungen Jahre: Nachdem Astrid Lindgren in Småland eine unbeschwerte Kindheit verbracht hat, wird sie mit gerade einmal 18 Jahren unverheiratet schwanger, was zu diesen Zeiten natürlich ein Skandal ist. Kurzerhand begibt sie sich nach Kopenhagen, wo sie ihren Sohn Lasse zur Welt bringt. Da sie von nun an in Stockholm lebt, muss sie ihren Sohn bei einer Pflegemutter lassen. Als diese schwer erkrankt, muss Astrid Lasse zu sich holen. Nun steht das Mutter-Sohn-Duo vor der schwierigen Aufgabe, wieder zueinanderzufinden.
„Astrid ist einer der schönsten Filme des Jahres!“ (Süddeutsche Zeitung)

SWE/D/DÄN 2018, R: Pernille Fischer Christensen, D: Alba August, Maria Bonnevie, Trine Dyrholm u.a., L: 123 min., FSK: ab 6.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „ASTRID“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.