BECOMING ANIMAL FILM & SOUND

Beschreibung

BECOMING ANIMAL – FILM

Wie haben wir den Kontakt zur natürlichen Welt, die uns umgibt und von der wir eigentlich Teil sind, verloren? Und wie haben Sprache und der technologische Fortschritt dazu geführt, dass diese Mehr-als-menschliche-Welt unsere Wahrnehmung übersteigt? Diese Fragen beschäftigen den Philosophen David Abram, mit dem sich die Filmemacher Emma Davie und Peter Mettler in den Grand Teton National Park in Wyoming begeben – um Orte aufzusuchen, an denen sich Mensch und Tier begegnen. Während wir Abrams animistischen Gedanken zuhören, schaffen Davie und Mettler ein immersives und offenes audiovisuelles Abenteuer, das uns mit komplexen und eindrücklichen Bildern dazu bringt, über ein Tier-Werden nachzudenken, ohne in einfache Dualismen zu verfallen – ein Anderswerden, dem die Technik nicht in einfachem Widerspruch gegenübersteht, sondern von dem sie in seiner ganzen Ambivalenz Teil sein kann. Weder naturromantisch verklärt noch wissenschaftlich sezierend gelingt es BECOMING ANIMAL, geheimnisvoll und wundersam zu sein.

SZ/KA/UK 2018, R: Emma Davie, Peter Mettler, Dokumentarfilm, L: 78 min., FSK: ab 0

 

BECOMING ANIMAL – SOUNDS
Felicity Mangan Live!

Die österreichische, in Berlin lebende Soundkünstlerin Felicity Mangan, schöpft aus ihrem Tierklänge-Archiv aus den Vollen und interpretiert diese Sounds während ihrer Live Performance immer neu. Da ertönt Froschquaken aus den Lautsprechern, seltsam entfremdet und doch familiär. Im Anschluss an die Vorführung des Dokumentarfilms BECOMING ANIMAL laden wir Euch – passend zum sinnlichen Zugang des Films – zu einer Live-Performance im abgedunkelten Kinosaal ein, nur die Künstlerin, ihre Klänge der Natur und das Publikum. Dass das weder verklärend romantisch noch esoterisch ist, liegt vor allem daran, dass die Künstlerin keine Angst vor Abstraktionen hat! Felicity Mangan hat ihre Arbeit bereits auf der CTM, Berlin Atonal oder der mexikanischen Oper präsentiert.
Der Eintritt kostet für Film und Performance 15 €. Es ist ausschließlich der Erwerb von Kombitickets möglich!.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „BECOMING“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.