BERLIN BOUNCER

Beschreibung

Berlin ist vor allem für seine pulsierende Clubszene bekannt – und seine Türsteher. BERLIN BOUNCER zeichnet nicht nur die Biografien dreier legendärer Türsteher – Frank Künster, Sven Marquardt und Smiley Baldwin – nach, sondern dokumentiert die Entwicklung von Berlins Clubszene, angefangen vom Mauerfall bis in die Gegenwart.
D 2019, R: David Dietl, Dokumentarfilm, L: 90 min., FSK: ab 12.

Kurzfilm: Gelato
Die Liebe zur Eiscreme und Hund Heinzi verbinden die kleine Molly und die u¨ber 80-ja¨hrige Rosa. Immer nachdem Molly Rosas Hund ausgefu¨hrt hat, gibt es zur Belohnung ein Eis und eine Geschichte, zum Beispiel die, über Rosas erste große Liebe Paolo.
D 2017, R: Daniela Opp, Animationskurzfilm, L: 12 min.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „BERLIN BOUNCER“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.