Besonderheiten in Corona-Zeiten

Liebe Kinogäste,

besondere Zeiten, erfordern besonderen Maßnahmen. Wir freuen uns sehr, das Kino endlich wieder öffnen zu dürfen, aber das passiert eben nur unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen.

Diese sehen bei uns momentan wie folgt aus (durch Änderungen bezüglich der Anordnungen kann es hier immer wieder auch zu Veränderungen kommen). Bei Fragen, Anregungen, Unsicherheiten schreibt uns gerne an: info@citykinowedding.de oder sprecht uns an der Kinokasse an.

WAS IHR FÜR UNS TUN KÖNNT

  • Wir bitten Euch auf einen Kinobesuch zu verzichten, wenn Ihr Euch krank fühlt – zum Schutz von Euch und allen anderen
  • Im Kino besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Für Notfälle – also solltet Ihr ihn mal vergessen – bieten wir Einwegmasken an der Kinokasse an. Aus ökologischen Gesichtspunkten befürworten wir Stoffmasken. Bringt also gerne Eure eigene mit!
  • Einmal am Platz im Kinosaal könnt ihr die Maske abnehmen!
  • Im gesamten Gebäude, also im Foyer, Saal, an der Kinokasse, in den Toiletten und schließlich auch, wenn Ihr im Kinoinnenhof Platz nehmt, gilt die Abstandspflicht von 1,50 m zu Menschen, die nicht zu Euch gehören. Bitte respektiert diese Abstandsregelung!
  • Wir haben uns entschieden, die FREIE PLATZWAHL beizubehalten, aber natürlich ist die Saalkapazität so reduziert, dass das Einhalten des Mindestabstandes von 1,50 m möglich ist. Bitte setzt Euch so, dass der Abstand eingehalten wird und das rundum! Wir behalten uns vor, Euch bei Nicht-Einhalten auf einen anderen Platz zu verweisen, der den Abstand gewährleistet. Der Abstand wird kurz vor Filmbeginn durch uns kontrolliert. Beachtet auch, dass der Saal nach der Vorstellung über den unteren linken Ausgang verlassen werden muss.
  • Wir sind verpflichtet, Eure Daten für eine mögliche Rückverfolgung an der Kinokasse zu erheben. Bitte füllt das dortige Formular aus! Das gilt auch für alle, die ein Online-Ticket gekauft haben.
  • Aufgrund der Situation bieten wir nur 50 Plätze in unserem 219 Plätze-Saal an, die Platzanzahl ist also sehr reduziert. Reservierungen sind deshalb momentan nicht möglich. Gerne könnt Ihr aber Online-Tickets kaufen oder auch nach wie vor Karten an der Kinokasse – das auch im Voraus.

 

WAS WIR FÜR EUCH TUN

  • wir stellen Euch direkt am Kinoeingang Desinfektionsmittel zur Verfügung  – benutzt es gerne!
  • wir säubern mit Desinfektionsmittel mehrfach am Tag Türklinken, Tische, Gegenstände, die vermehrt angefasst werden um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.
  • der Kinosaal wird durch unsere Klimaanlage mit Frischluft belüftet. Auch das führt dazu, dass das Ansteckungsrisiko minimiert wird!
  • die Saalkapazität ist so reduziert, dass ein Abstand von 1,50 m eingehalten werden kann.
  • die Anzahl der Tische und Stühle im Foyer ist reduziert, damit es zu keinem „Gedränge“ kommt. Dafür haben wir für die Sommermonate Tische und Stühle für den Innenhof angeschafft. So könnt Ihr Euch bequem nach draußen an die frische Luft setzen, während Ihr auf den Vorstellungsbeginn wartet.
  • Zum unserem Schutz haben wir an der Kinokasse Plexiglas angebracht. Es gilt: hinter dem Plexiglas können wir ohne Maske arbeiten, sobald wir diesen Bereich verlassen, werden auch wir Masken tragen.