DAS KONGO TRIBUNAL

FSK: ab 12
Spieldauer: 90 Min.

Beschreibung

„Das Kongo Tribunal“ durchleuchtet vor Ort im Ostkongo und in Berlin die Gründe und Hintergründe für den seit bald 20 Jahren andauernden Krieg. Dabei entsteht ein menschlich erschütterndes, analytisch tiefgründiges Tableau der neokolonialen Weltordnung.

Der Dokumentarfilm versammelte die zentralen Akteure und Analytiker des Kongokriegs in Bukavu und wenig später in Berlin, zu einem großen zivilen Volkstribunal. Längst geht es nicht mehr um ethnische Gegensätze, sondern vor allem um die Kontrolle über Rohstoffe. Die Toten gehen in die Millionen, die Täter bleiben straffrei. Unter großem Zuspruch der regionalen Bevölkerung entstand ein einzigartiges künstlerisches Großereignis. Inszeniert und doch hyperreal und politisch höchst relevant.

„Ein Wahnsinnsprojekt! Wo die Politik versagt, hilft nur die Kunst.“ DIE ZEIT

DE 2017, R: Milo Rau, Dokumentarfilm, L: 100 min., FSK: ab 12.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „DAS KONGO TRIBUNAL OMU“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.