DISPLACED: BLACK AND QUEER

FSK:
Spieldauer: 120 Min.

Beschreibung

Im Rahmen des Symposiums „Zukunft bestimmen: Afro-feministische_LGBTIQ* Perspektiven auf Bildung, Politik und Identität im Kontext globaler Ungleichheiten“ 09.09.2017-10.09.2017 in Refugio Berlin.

Entgegen der Festlegungen des Verfassungsgerichts, dass queer*/lesbisch/schwule Beziehungen ein legitimer und fester Bestandteil des südafrikanischen Rechts- und Sozialgefüges seien, erfahren diese auch heute noch verschiedene Formen von Diskriminierung und Gewalt. Displaced: Black and Queer untersucht als kollaborativer Dokumentarfilm die Realitäten von trans* und queeren Lebensentwürfen.

Polyglot als Vorfilme zu Displaced: Black and Queer
Die aus Berlin stammende Webseries verfolgt das Leben junger Polyglots in Berlin.
Es werden die erste drei Folgen der Serie gezeigt.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „DISPLACED: BLACK AND QUEER“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.