FAVOURITES FILM FESTIVAL: MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Spieldauer: 66 Min.

Beschreibung

Publikumspreis San Sebastián International Film Festival, Spanien

„Zucchini“ heißt eigentlich Icare. Auch wenn sich die anderen Kinder zunächst über ihn lustig machen, hängt der kleine Junge an seinem ungewöhnlichen Kosenamen. Schließlich hat ihn seine unerwartet verstorbene Mutter so genannt.
Im Heim, in das er gebracht wird, findet Zucchini bald wahre Freunde unter den anderen Kindern, die ein ähnliches Schicksal teilen. Zusammen entdecken sie die Welt, den ersten Schnee, die erste Liebe.

Der viel gefeierte Stop-Motion-Film eröffnete als erste Animation das renommierte Filmfestival DOK Leipzig und begeistert mit liebevoller Leichtigkeit trotz schwerem Thema große und kleine Zuschauer gleichermaßen.

CH/D/FR 2016, R: Claude Barras. Animationsfilm. 66 min, ab 0 Jahren.

Schulvorstellung nach Anmeldung unter kids@fffberlin.de

Trailer

Tickets

Reservierungen nur unter www.fffberlin.de und nicht über diese Seite!


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.