Favourites Film Festival: THE VICE OF HOPE OMEU

FAVOURITES FILM FESTIVAL 2019

THE VICE OF HOPE / IL VIZIO DELLA SPERANZA OMEU

Ein verwahrloster Fischereihafen vor den Toren Neapels. Rostige Fischerkähne, flackernde Leuchtreklame, zerfallene Schuppen, Müll-verdreckte Strände. In dieser apokalyptischen Umgebung arbeitet Maria als Teil eines Menschenhändlerrings. Stoisch und emotionslos geht sie ihrer Aufgabe als Aufseherin schwangerer Migrantinnen nach, deren Babys nach der Geburt an reiche Europäer verkauft werden. Mitgefühl hat keinen Platz an diesem trostlosen Ort. Bis Maria entgegen jedweder medizinischen Wahrscheinlichkeit erfährt, dass sie selbst ein Kind erwartet.
Die metaphoische Szenerie und die Endzeit-Atmosphäre schaffen einen fast hyperrealistischen Rahmen für eine Geschichte, in der sich eine mit Hoffnung infizierte Frau aller äußeren Umstände zum Trotz ihren Weg erkämpft. Drehbuchautor Umberto Contarello, der für seine Zusammenarbeit mit Paolo
Sorrentino bekannt ist, gewährt mit The Vice of Hope gleichzeitig einen
Einblick in eine unglaubliche Realität über das Leihmuttergeschäft der
Camorra.

Spielfilm | Italien 2018 | Italienisch | Englische Untertitel | 100 Min. | Regie: Edoardo De Angelis

Weitere Infos: www.favouritesfilmfestival.de.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „THE VICE OF HOPE“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.