PSYCHOLOGIE & KINO: LILTING

Psychologe & Kino: Lilting und, was macht einen Film zum Lieblingsfilm? Wie schon viele Male zuvor bekommen wir Besuch von Dr. Bernd Heimerl, unserem cinephilen Lieblingspsychologen. Diesmal zeigt er uns seinen Lieblingsfilm LILTING...

Mehr Info...

Festival des spirituellen Films

Im Mittelpunkt der Dokumentation Einfach Leben steht eine Gruppe Menschen, die sich von der Gesellschaft abgewandt haben, um möglichst im Einklang mit der Natur zu leben.In der Gemeinde Val Lavizzara in der...

Mehr Info...

MOURIR À TRENTE ANS – French Connection

Der Regisseur wird anwesend. Romain Goupil erzählt die Geschichte seines Freundes Michel Recanati, der sich im März 1978 das Leben nahm. Nach dem Vietnam-Krieg gründen sie gemeinsam die Comités d’Action Lycéens. Als Anhänger...

Mehr Info...

PETIT PAYSAN – FRENCH CONNECTION

Hubert Charuel, seines Zeichens Landwirtsohn mit Filmemacherdiplom, erzählt in seinem ersten langen Spielfilm eine fiktive, aber realitätsnahe Geschichte um einen Jungbauern, der seine Milchkühe vor einer Seuche zu bewahren versucht. Es geht...

Mehr Info...

YOUR NAME

Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Yotsuha bei ihrer Großmutter in einer ländlichen Kleinstadt Japans.Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der...

Mehr Info...