*Französische Filmwoche: DAS GEHEIMNIS DES FAHRRADHÄNDLERS (OmU)*

FRANZÖSISCHE FILMWOCHE

Die Kunst des Fahrradhändlers
Wenn jemand etwas über Fahrräder weiß, dann ist es Raoul Taburin, Fahrradhändler von Saint Céron, einem schönen Dorf im Süden Frankreichs. Aber Raoul hat ein schreckliches Geheimnis: Er hat es nie geschafft, sein Gleichgewicht auf einem Fahrrad ohne Stützräder zu halten. In seiner Kindheit und Jugend versuchte er es zu erlernen – vergeblich. Auch alle Versuche, sein Geheimnis zu offenbaren, scheitern. Niemand glaubt ihm. Als der Fotograf Hervé Figougne nach Saint Céron zieht, werden die beiden Männer schnell zu Freunden.
Und als Figougne anbietet, Raoul mit dem Rennrad entlang eines Bergsturzes zu fotografieren, ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Er tut alles, was er kann, um das Fotoshooting zu vermeiden. Aber alles läuft ihm zuwider und er muss endlich sein Schicksal akzeptieren. „Zumindest“ , denkt er, „müssen die Leute mir glauben“. Aber für Raoul Taburin sind die Dinge nie so einfach …
Filmadaption des gleichnamigen Buchs von Jean-Jacques Sempé, das von Patrick Süßkind ins Deutsche übersetzt wurde.
FR 2019, R: Pierre Godeau, D: Edouard Baer, Suzanne Clément, Victor Assié u.a., L: 90 min..

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „DAS GEHEIMNIS DES“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.