INTERNATIONALER FRAUENTAG & IN KOOPERATION MIT DER GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTEN MITTE: FÜR SAMA (OmU)

 

INTERNATIONALER FRAUENTAG & IN KOOPERATION MIT DER GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTEN MITTE
Für Sama
Die Filmemacher Waad al-Kateab und Edward Watts haben FÜR SAMA vor allem für al-Kateabs im Krieg geborene Tochter gemacht. Über Jahre hat die junge Frau mit ihrem Handy und ihrer Kamera zunächst die Protestbewegungen und dann den furchtbaren Krieg in Syrien dokumentiert. Sie hat das Leid der Menschen und der Personen in ihrer unmittelbaren Nähe aufgezeichnet und findet selbst inmitten der Bombardements Spuren von Freude und Lebensmut. Gerade durch diesen Blick von Innen heraus ist der Film so besonders, so wahr, so entsetzlich und unfassbar.
„Für Sama ist ein ungemein emotionaler Film geworden: Was er in aller Deutlichkeit zeigt, ist das Leben unter unvorstellbaren Lebensumständen und angesichts einer himmelschreienden Unmenschlichkeit, die sich vor den Augen der Weltöffentlichkeit abspielte und der niemand Einhalt gebot.“ (Kino-Zeit.de)
GB/Syrien 2019, R: Waad Al-Kateab, Edward Watts, Dokumentarfilm, FSK: ab 16, L: 95 Min..

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „FÜR SAMA“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.