MR. LONG

FSK: ab 16
Spieldauer: 128 Min.

Beschreibung

Wettbewerbsbeitrag der Berlinale 2017!

Ein taiwanesischer Auftragskiller strandet in einer japanischen Vorstadt. Er muss Geld auftreiben, der kleine Jun weicht ihm dabei nicht von seiner Seite und die Anwohner zeigen sich von seinen Kochkünsten so begeistert, dass sie ihm eine fahrbare Garküche besorgen, mit der er, gemeinsam mit Jun, seine Spezialitäten unter die Leute bringen kann. Unheil droht, als Juns Mutter von ihrem ehemaligen Dealer aufgesucht wird und dieser Mr. Longs Fährte aufnimmt. Trotz Garküche, toller Nachbarschaft und seiner aufkeimenden Liebe zu Juns Mutter, kann Mr. Long seiner Vergangenheit nicht entkommen. Eine majestätische Kamera, eindrucksvolle Kampfszenen und gleichzeitig eine zärtliche Freundschaft zwischen einem Außenseiter und einem kleinen um seine Kindheit betrogenen Jungen, die einem die Tränen in die Augen treibt.

JP/TW/HK 2017, R: SABU, D: Chen Chang, Yiti Yao, Sho Aoyagi, Runyin Bai u.a.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „MR. LONG“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.