THE BEST THING YOU CAN DO * Berlinale Spotlight – mit Gästen! *

Spieldauer: 93 Min.

Beschreibung

Ab August zeigen wir einmal im Monat – immer Dienstags – einen Film aus der Perspektive deutsches Kino 2018! Die Sektionsleiterin Linda Söffker stellt die Filme höchstpersönlich vor und lädt die Regisseur*innen im Anschluss an die Vorstellung zum Gespräch mit dem Publikum.

Was löst es in einem aus, wenn der eigene Bruder, den man als den liebsten, klügsten und wichtigsten Menschen überhaupt betrachtet, auf einmal einer erzkonservativen katholischen Ordensgemeinschaft beitritt? Zwar waren die zwei Geschwister als Kinder in christlichen Sommercamps gewesen – er bei den Legionarios, sie bei den Consagradas – doch die Ordensmitglieder erschienen beiden immer etwas merkwürdig. Der Bruder hatte geschworen, er würde nie zu den Legionären gehen, das interessiere ihn nicht. Warum hat er diesen Pakt gebrochen, was ist mit ihm geschehen? Seit acht Jahren lebt László, der Bruder der Filmemacherin Zita Erffa, in einem Kloster in Connecticut. Acht Jahre lang hatten sie fast keinen Kontakt miteinander, Briefe konnten ausgetauscht werden, besuchen durfte man ihn nur einmal im Jahr. 2015, nach einem Wechsel an der Spitze des Ordens, wird es der Filmemacherin überraschend gestattet, ihren Bruder zwei Wochen lang mitsamt Kamera zu besuchen. Eine Begegnung, die sie ebenso sehr herbeigewünscht wie befürchtet hat. Endlich führt sie die Gespräche, die sie schon vor acht Jahren hätte führen sollen.

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „THE BEST THING YOU CAN DO“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.