WEDDING – Kultfilm aus dem Kiez!

Unser fünfjähriges Jubiläum feierten wir gemeinsam mit dem 30jährigen Jubiläum von WEDDING (1989) mit Regisseur Heiko Schier, Hauptdarsteller Harald Kempe und Produzent Joachim von Vietinghoff. Es war ein rauschendes Fest! Deshalb möchten wir Euch diese Kiezperle nicht vorenthalten und zeigen sie ab und an im regulären Programm. Ein Muss für jede/n Wedding*in!

Wedding (1989)
Susanne, Markus und „Sulle“ Sulawski gehörten mit sechzehn zur gleichen Clique im Arbeiterviertel Wedding. Seit Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen. Nun treffen sie sich zufällig in ihrem alten Versteck, einer Lagerhalle bei der Berliner Mauer wieder. Alle sind vor ihren geplatzten Lebensträumen davongelaufen, tun aber zunächst so, als seien sie mit ihrem Leben zufrieden. Doch je länger der gemeinsame Streifzug durch den Wedding dauert, desto mehr Wahrheiten kommen ans Licht.
DE 1989, R: Heiko Schier, D: Heino Ferch, Angela Schmid-Burgk, Harald Kempe, Roger Hübner u.a., L: 87 min., FSK: ab 16.

Trailer

Tickets
Hier gibt’s Tickets für „WEDDING“.

Und so geht’s:

1. Datum wählen und auf „Tickets“ klicken
2. Ticketanzahl wählen und auf „Reservieren“ oder „Kaufen“ klicken
3. E-Mail-Adresse eingeben, AGB akzeptieren und auf „Tickets reservieren“ oder „Tickets kaufen“ klicken

Bei der Reservierung online und beim Kauf von Tickets an der Abendkasse fallen keine Gebühren an.
Für den direkten Online-Kauf von Tickets erhebt unser Service-Provider eine Vorverkaufsgebühr i.H.v. 10% des Ticket-Preises.
Reservierte Karten bitte bis spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abholen.