ACHT BERGE

Einen Bergfilm der etwas anderen Art gewann das belgische Regie-Duo Felix van Groeningen und Charlotte Vandermeersch in Cannes mit dem Preis der Jury.

Über mehrere Jahrzehnte hinweg erzählt die Romanverfilmung von der Freundschaft zweier Jungen, deren Wege sich in einem kleinen Bergdorf im italienischen Aostatal kreuzen, sich verlieren und wiederfinden.

Pietro ist ein Junge aus der Stadt, Bruno das letzte Kind eines vergessenen Bergdorfes.

Hauptsächlicher Schauplatz sind zwar die italienischen Berge, wo zwei Männer zu Freunden werden, doch Thema ist nicht das erklimmen von Gipfeln, sondern die Höhen und Tiefen des Lebens. (programmkino.de)
It/ B/ F2022, (Originaltitel LE OTTO MONTAGNE) R.: Felix van Groeningen & Charlotte Vandermeersch, D.: Luca Marinelli, Alessandro Borghi, Filippo Timi, u.a., L: 147 min., FSK: ab 6

 

Hier gibt’s Tickets für „BERGE“.
Hier gibt’s Tickets für „UNSERE HERZEN“.