OH LA LA – WER AHNT DENN SOWAS – COCORICO- franz. Komödie ab 28.3.

Nach den Erfolgen von MONSIEUR CLAUDE begibt sich Komödien-Star Christian Clavier erneut auf eine köstliche Tour de Force der kulturellen Überraschungen und gnadenlosen Seitenhiebe – nicht nur gegen die Grande Nation und ihre europäischen Nachbarn! Mit viel Witz und großer Treffsicherheit zündet OH LA LA – WER AHNT DENN SOWAS? ein herrlich freches Komödien-Feuerwerk, das sich wenig um Political Correctness und Wokeness schert.

Alice und François planen ihre Hochzeit, und dazu gehört auch in Frankreich das traditionelle Treffen der künftigen Schwiegereltern. Die vier ahnungslosten Eltern werden dabei von ihren Kindern mit den Ergebnissen ihrer Gentests konfrontiert. Und dann geht’s rund.
Das Regiedebüt des erfahrenen Comedy-Autoren Julien Hervé ist eine Hochzeitskomödie, in der es mit schöner Boshaftigkeit um Vorurteile und nationalistisches Gedankengut geht, vor allem aber um Menschen, die in die eigene Falle ihrer chauvinistischen Ansichten tappen. Das ist schon allein aufgrund der beiden Giganten der Hochkomik, Christian Clavier und Didier Bourdon, und der im zweiten Teil sehr starken Sylvie Testud den Gang ins Kino wert. Es darf gelacht werden!(programmkino.de)
Frankreich 2023; Buch und Regie: Julien Hervé; Darsteller: Christian Clavier, Marianne Denicourt, Didier Bourdon, Sylvie Testud, 95 Min, Sprache: Französisch mit Deutschen Untertiteln (OmU) und Deutsch synchronisiert.

Hier gibt’s Tickets für „OH LA LA …“.