POOR THINGS ab 25.1.2024 hier im Kino OmU und DF

Längst hat sich Yorgos Lanthimos (The Favourite, Lobster, Goliath) zu einem Regisseur entwickelt, bei dem jedes neue Werk heiß ersehnt wird – weil er filmisch in Abgründe führt und Geschichten erzählt, die weit abseits des Mainstreams sind. So auch die Romanverfilmung „Poor Things“, in der eine Art Frankenstein eine Frau zum Leben erweckt, die sich gegen das Korsett der Gesellschaft auflehnt. Ein delirierend schöner Film mit einer herausragenden Emma Stone in der Hauptrolle. (programmkino.de)

USA 2023, Regie: Yorgos Lanthimos, Buch: Tom McNamara, Darsteller: Emma Stone, Willem Dafoe,Marc Ruffalo, Hanna Schygulla, Länge: 141 Minuten, Sprache: englisch mit Deutschen Untertiteln, Deutsch

Hier gibt’s Tickets für „POOR THINGS „.